Posted on

Gewaaf bleibt Gewaaf

Zur Veröffentlichung des sechsten „Asterix uff Meefränggisch“-Bandes gab es bei der Sparkasse Mainfranken auf Facebook ein Gewinnspiel, bei dem man seinen mainfränkischen Lieblingsspruch einsenden sollte. Und weil beim Korrigieren jede Ablenkung willkommen ist, habe ich natürlich mitgemacht. Als ich am letzten Samstag heimgekommen bin, habe ich mich gewundert, warum mir […]

Posted in Karscht Tagged Asterix uff Meefränggisch, Dialekt
Posted on

Würzmischung #110 – Asterix un di Schbessarträuber

Dass ich nicht regelmäßig zum Bloggen kommen, habe ich ja schon viel zu häufig schreiben müssen. In meinen bisher veröffentlichten Rückblicken kam noch nicht einmal die Würzmischung zur Sprache, weil ich mich unserem Podcast in ganz besonderer Weise widmen wollte, und widmen will. Wir haben zwar seit Dezember 2019 wieder […]

Posted in Karscht, Kultur, Würzmischung / Podcast Tagged Asterix uff Meefränggisch, Dialekt, Würzmischung / Podcast, Würzmischung
Posted on

Rückblick – Mein Bühnen-Comeback

Dass ich noch einmal als Schauspieler auf der Bühne stehe, hätte ich nie gedacht. Zuletzt habe ich in der Grundschule Theater gespielt, danach hat mich das nicht mehr interessiert. Dies sollte sich im Frühjahr 2019 ändern. Darauf angesprochen, ob ich im Stück der Laudenbacher Laienspielgruppe eine kleine Rolle übernehmen will, […]

Posted in Laudenbach Tagged Dialekt, Laudenbach, Theater
Posted on

Der Laudenbacher Maibaum steht

Ganz alleine steht er da auf dem Dorfplatz, unser Laudenbacher Maibaum. Es ist Donnerstagnachmittag, es ist der 29. April, es gibt kein Bier, keine Bratwürste, keine Musik und auch keine Freiwillige Feuerwehr. Die Männer vom Bauhof sind da und stellen zur großen Freude unserer und anderer Kinder genau zur Abholzeit […]

Posted in Alltag, Laudenbach
Posted on

Schon fast Normalität: unsere Selbsttests

Der Mensch ist echt ein Gewohnheitstier, Gott sei Dank! Als es hieß, wir müssten uns an der Schule nun zweimal wöchentlich testen, wirkte das zunächst wie die nächste Hürde auf dem holprigen, steinigen Weg zurück zu einem normalen Alltag in der Schule. Aber nach dem ersten Test-Test vor den Osterferien […]

Posted in Alltag, Uni / Schule Tagged Corona, Schule, Selbsttest
Posted on

Ein paar Gedanken zur Politik

Jetzt ist es also raus! Toll, oder?   Wir haben eine grüne Kanzlerkandidatin, deren Kernkompetenz offenbar „Frau sein“ ist, die von Journalisten schon irgendwo zwischen Obama und Gott eingeordnet wird, und sich anhört wie ein gefolterter Frosch. Wir haben einen Unions-Kanzlerkandidaten, der jetzt schon zum zweiten Mal „Hauptsache, der andere […]

Posted in Politik Tagged Bundestagswahl 21, kanzlerkandidat
Posted on

Rückblick – 1. Laudenbacher Weinbergswanderung

Am 02. Juni 2019 fand bei uns in Laudenbach die 1. Laudenbacher Weinbergswanderung statt, die ich zuvor schon erwähnt hatte, als ich von unserem Steinbruch hier geschrieben habe. Eine wunderbare Veranstaltung, die der Schützenverein Alpenrose 1959 e.V. anlässlich seines 60-jährigen Vereinsbestehens erstmals ausrichtete. Auf der schönen Strecke oberhalb von Laudenbach […]

Posted in Karscht, Laudenbach Tagged Karscht, Laudenbach, Steinbruch, Weinbergswanderung
Posted on

Rückblick – Worüber ich eigentlich bloggen wollte I

Nachdem ich ja am 6. Januar 2019 zuletzt gebloggt habe, hat sich eine ganze Menge aufgestaut, worüber es sich gelohnt hätte, zu bloggen. Unbedingt zu bloggen. Zugegeben, auch das habe ich vor über zwei Jahren auf Facebook veröffentlicht, weil es schnell geht und auch so einfach ist. Seit 2017 ist […]

Posted in Karscht, Laudenbach Tagged Karlstadt, Laudenbach, Radlader, Schwenk, Steinbruch, Weinbergswanderung
Posted on

Ich und das Bloggen – Das Bloggen und ich

Seit meinem letzten Blogeintrag ist viel passiert, sehr viel. Ich dachte ja, mit den Beiträgen von Willi Dürrnagel kann ich meinem Würzburcher wieder etwas mehr Leben einhauchen, es ist nur leider so, ich habe nicht die Zeit, oftmals auch einfach nicht mehr die Muße, nach getaner Arbeit noch etwas Kreatives […]

Posted in Intern / Blogosphäre
Posted on

Herzlichen Glückwunsch, WürzburgWiki!

Meinem lieben Freund Ralf gratuliere ich zum zehnjährigen Jubiläums seines Babys, dem WürzburgWiki. Beeindruckend fand ich sein Vorhaben 2009, als er kurz nach dem Jahreswechsel darüber geschrieben hat. Heute ist das WürzburgWiki nicht mehr wegzudenken und meine Glückwünsche gelten selbstverständlich nicht nur Ralf, sondern all seinen eifrigen Mitstreitern, ohne die […]

Posted in Medien, Internet, Computer, Würzburg Tagged Ralf, WürzburgWiki